Menü anzeigen / ausblenden

Ski Langlauf in Thüringen - Thüringer Wald

Skiwandern Oberhof im Thüringer Wald
Skiwandern Oberhof im Thüringer Wald

Ski Langlauf Loipen im Thüringer Wald und Thüringen auf dem Kamm des Thüringer Waldes. Ein der nordischen Sportarten ist der Ski Langlauf. Die Ski werden nebenhangabwärts gleitenden Bewegungen auch durch Rückstoß horizontal oder bergauf auf der Schneedecke  oder in den gespurten Loipen bewegt. Hierzu werden spezielle Loipen hergerichtet. Sie gilt als besonders gesundheitlich empfehlenswerte Sportart. Es werden fast alle Muskeln betätigt und in Bewegung gebracht. Biahtlon, Nordisch Kombination und Nordic Walking zählen als verwandte Sportarten. Auch für Anfänger empfehlen wir den Skilanglauf in Thüringen im Thüringer Wald.

 

 

1. Ski Langlauf in der Beerbergloipe - Ski Langlauf Thüringer Wald - Goldlauter-Heidersbach

Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen entlang der Beerbergloipe.

Skitechnik: Klassisch und Skating

Einkehr: Suhler Hütte oder Skibaude Goldlauter-Heidersbach oder Rasthaus Schmücke

Länge: ca. 11 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: ca. 751 - 955 ü.NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof - Ski-Stadion Goldlauter-Heidersbach - Großer Brunnen - Suhler Ausspanne - Großer Beerberg - Suhler-Hütte - Ski-Stadion Goldlauter-Heidersbach - Berghotel Oberhof

Wegbeschreibung Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen: Mit dem PKW, Bus oder Taxi nach Goldlauter-Heidersbach zum Parkplatz "Am Geiersberg". Sie erklimmen auf dieser Route den Beerberg - die höchste Erhebung des Thüringer Waldes. Nach dem Einstieg geht es auf einem breiten und ebenen Weg etwa zwei Kilometer bis zum Beerberger Loch. Anschließend wird es etwas steiler, um nach 5 km bis auf den Höhenwanderweg Rennsteig zu gelangen. 

Es folgt die Suhler Ausspanne von der Sie auch in die Beerberg Loipe einsteigen können. Mit dem PKW gelangen Sie zwischen Schmücke und Oberhof zu diesem Einstiegspunkt. Von hier ein kurzes Stück und Sie haben den höchsten Punkt "Beerberg" als Aussichtspunkt erreicht. Ein gigantischer Ausblick auf die Thüringer Waffenstadt Suhl erwartet Sie. Der Beerberg ist ein erloschener Vulkan und genau 982,9 Meter hoch. Von hier gelangen Sie durch leichte Abfahrten und kleine Anstiege bis zur urigen Suhler Hütte. Die Abfahrt führt über den Rosenkopf hinunter zur Skibaude in Goldlauter- Heidersbach.






2. Ski Langlauf im Loipengarten Knüllfeld - Ski Langlauf Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen im Loipengarten Knüllfeld.

Skitechnik: Klassisch und SKating

Einkehr: Waldschenke Knüllfeld

Länge: ca. 3 km; Schwierigkeitsgrad: leicht; Höhenlage: ca. 674 - 683 ü.NN

Der Routenverlauf Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen: Berghotel Oberhof mit dem PKW, Bus oder Taxi zum Wanderparkplatz Knüllfeld - Loipengarten Knüllfeld - Berghotel Oberhof vom Parkplatz Knüllfeld mit dem PKW, Taxi oder Bus






3. Ski Langlauf rund um den gebrannten Stein - Ski Langlauf Thüringer Wald - Zella-Mehlis

Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen rund um den gebrannten Stein.

Skitechnik: Klassisch

Einkehr: Bergbaude Veilchenbrunnen

Länge: ca. 7,8 km; Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel; Höhenlage: ca. 744 - 812 ü.NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit dem PKW, Bus oder Taxi - Parkplatz Ruppberg - Reifweg - Hunsrück - Heinrichsbacher Stein - Kaltenbrunner Weg - Veilchenbrunnen - Reifweg - Parkplatz Ruppberg - Berghotel Oberhof mit Bus, PKW oder Taxi

Wegbeschreibung Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen: Beginnend am Parkplatz Ruppberg geht es über den Reifweg knapp einen Kilometer bergan. An der ersten Kreuzung rechts abbiegen und zum Heinrichbacher Stein (Tipp: Ski abschnallen und super Aussicht genießen). Nach einer kurzen Abfahrt folgt die nächste Kreuzung, wo man sich links halten muss. Bevor man zum „Veilchenbrunnen“ (Einkehr in Bergbaude möglich) gelangt, bieten sich weitere schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge. Der Rückweg führt über einige leichte Abfahrten am Nordhang des Gebrannten Steines entlang.






4. Ski Langlauf am Pochwerksgrund - Ski Langlauf Thüringer Wald - Goldlauter-Heidersbach

Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen entlang der Rundweg Loipe Pochwerksgrund.

Skitechnik: Klassisch

Einkehr: Suhler Hütte oder Skibaude Goldlauter-Heidersbach oder Rasthaus Schmücke

Länge: ca. 10 km; Schwierigkeitsgrad: schwer; Höhenlage: ca. 653 - 916 ü.NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof - Ski-Stadion Goldlauter-Heidersbach - Pochwerksgrund - Schmücke - Suhler Hütte - Ski-Stadion Goldlauter-Heidersbach - Berghotel Oberhof

Wegbeschreibung Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen: Mit dem PKW, Bus oder Taxi nach Goldlauter-Heidersbach zum Parkplatz "Am Geiersberg". Das erste Etappenziel ist der Pochwerksgrund. Von hier aus verläuft Ihr Weg weiter Richtung Schmücke, weiter zur Suhler Hütte. Anschließend geht es wieder auf den Rückweg zum Skistadion Goldlauter-Heidersbach.






5. Ski Langlauf Naturlehrpfad - Ski Langlauf Thüringer Wald - Zella-Mehlis

Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen auf der Loipe Naturlehrpfad Zella-Mehlis.

Skitechnik: Klassisch

Einkehr: Café Bergblick

Länge: ca. 3,5 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: ca. 578 - 727 ü.NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit dem PKW, Bus oder Taxi - Sportplatz Alte Straße - Hans-Renner-Schanzenanlage - Reifweg - wieder zurück - Berghotel Oberhof mit Bus, PKW oder Taxi

Wegbeschreibung Ski Langlauf Thüringer Wald in Thüringen: Vom Sportplatz Alte Straße (Parkplatz) geht die Tour leicht steigend zur Hans-Renner-Schanzenanlage. Am Nachmittags kann man den Skisprungnachwuchs des SC Motor Zella-Mehlis beim Training erleben. Nun geht es stetig aber leicht ansteigend am Osthang des Heinrichsbachtales zum Reifweg. Wen man möchte, dann kann die Tour in Richtung Oberhof oder Steinbach-Hallenberg verlängert werden.






Slice