Mountainbiketour durch den Thüringer Wald

Mountainbiketour durch den Thüringer Wald

Willkommen zu Ihrer Mountainbiketour durch den Thüringer Wald: verschiedene Touren mit einer Streckenlänge von über 150km und über 850 Höhenmeter! Das sind die Eckdaten des Mountainbikewegenetzes im Thüringer Wald. Nur wenige Meter vom Berghotel Oberhof beginnen bereits diverse Einstiegsmöglichkeiten auf Ihren Rundkurs, wobei die Ausgangspunkte individuell gewählt werden können. Bei einigen Touren gibt es zusätzlich sportliche und leichtere Varianten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Die Touren sind beschildert und erlauben so eine Flexibilität bei der Planung der Mountainbike-Tour.

Mountainbiketour durch den Thüringer Wald

t-wood Trail im Bikepark Oberhof © Oberhof Sportstätten

Durch unberührte Natur hinauf auf die Höhen des Thüringer Waldes zum Schneekopf, dort eine ordentliche und deftige Pause in der Neuen Gehlberger Hütte genießen und dann den Berg wieder hinuter zurück ins Tal! So könnte die Mountainbike Tour durch den Thüringer Wald aussehen. Rund um das Berghotel Oberhof finden Biker zahlreiche Touren jeder Schwierigkeitsstufe. Damit Ihr Mountainbikeausflug zum gelungenen Erlebnis wird, haben wir ein paar Tipps für Ihre Biketour zusammengestellt.

Unsere Tipps für einen schönen Tag mit dem Mountainbike

Von der Vorbereitung bis zur Fahrt: Mit unseren 4 Tipps für eine Mountainbiketour steht Ihrem Mountainbikevergnügen nichts mehr im Weg!

  • Check vor dem Start: Überprüfen Sie vor jeder Fahrt die wichtigsten Bike-Parts: Ist der Reifendruck ok? Sind die Bremsbeläge in Ordnung? Ist die Kette intakt? Das gibt Ihnen Sicherheit und verlängert zudem die Lebensdauer der Radteile.
  • Tour richtig planen: Bevor der innere Startschuss ertönt, ist eine ausgiebige Tourenplanung wichtig. Wie lange soll die Tour dauern? Fahren Sie alleine oder in der Gruppe? Wie anspruchsvoll soll die Strecke sein? Gibt es Einkehrmöglichkeiten für kleine Pausen am Weg? Begutachten Sie die Tour auf einer Karte und checken Sie, ob Sie den Anforderungen der gewählten Tour standhalten können.
  • Das passende Equipment: Haben Sie ausreichend Essen und Trinken eingepackt? Ist wasserfeste Kleidung nötig? Sonnenbrille? Werkzeug für eventuelle Pannen? Überlegen Sie sich vor Start der Mountainbike-Tour in Ruhe, was Sie alles brauchen.
  • Dehnen gegen Muskelkater: Dehnen Sie Ihre Muskulatur vor und nach der Fahrt mit kleinen Übungen. Damit stärken Sie die Beweglichkeit der Gelenke und beugen zudem Muskelkater vor.

Unsere Tipps für Ihre Mountainbiketour durch den Thüringer Wald

Natürlich sollte es bei der Planung nicht bleiben! Denn Oberhof und Umgebung bieten ein traumhaftes Bergpanorama mit vielen Ausflugs- und Tourenmöglichkeiten für ambitionierte Biker. Ein paar besonders Empfehlenswerte Touren haben wir für Sie hier zusammengestellt.

  • Mountaunbiketour Spitzer Berg: Länge 22,3km / Dauer: ca. 2,25h / Tour: mittel. Von der Ortsmitte Oberhof geht es über den Rennsteig Richtung Bärenstein der einen schönen Blick auf den tiefer gelegenen Bahnhof Oberhof und das Lubenbachtal gewährt . Fahren Sie weiter über den geschotterten Flößgraben, der zur Suhler Ausspanne führt. Dort können Sie
    Mountainbiketour durch den Thüringer Wald

    Mountainbiketour durch den Thüringer Wald

    „Ausspannen“, Ruhe genießen und Kraft tanken bevor es weiter geht – genießen Sie das lauschige Plätzchen und gönnen Sie sich eine Einkehr in die Berghütte Schneidersgrund. Von dort geht es zum Teil sehr steil bergan zum Spitzigen Berg. Der Gipfel (882 m) lohnt für einen Abstecher und entschädigt für die Strapazen. Zurück führt die Route noch einmal an den Wills-Gräbern und dem Sommerbacher Pirschhaus vorbei, zurück zur Suhler Ausspanne. Dann weiter auf dem Rennsteig Richtung Oberhof. Ein kleiner Umweg zum Forsthaus Sattelbach bietet die Möglichkeit für eine abschließende Schlemmerpause.

  • Mountainbiketour Hohe Möst: Länge 24,37km / Dauer: ca. 2,5h/ Tour: leicht. Ihre Tour führt Sie durch die Ortsmitte direkt auf den Rennsteig. Diesen fahren Sie in Richtung Oberschönau. Verschiedene Anstiege und Abfahrten verlaufen allmählich. Das Ziel, die Hohe Möst (888 m), ist eine ideale Rastmöglichkeit und bietet einen herrlichen Ausblick. Auf dem weiteren Weg kommt man an einem einstigen „Dreiherrenstein“ vorbei, der jedoch als Grenzstein nicht mehr zu finden ist und auch als Gustav-Freytag-Stein bekannt wurde. Über den Rennsteig führt die Tour bis zum Wachsenrasen, rechts abwärts und in einer Haarnadelkurve rechts auf die Alte Tambacher Straße und zurück nach Oberhof.

Haben Sie schon Ihren Bikeurlaub im Berghotel Oberhof oder der Villa Silva – Oberhof gebucht? Nein? Dann senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Ihren Aufenthalt direkt. Gerne helfen Ihnen unserer Mitarbeiter bei der Suche nach der passenden Mountainbiketour durch den Thüringer Wald.

Viel Spaß und Beste Grüße
PS: Nicht verpassen! In einem unserer nächsten Beiträge berichten wir über den Bikepark Oberhof am Fallbachhang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte ausrechnen. ;) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.