Jahresrückblick

Der Jahresrückblick vom Berghotel Oberhof – Was für ein Jahr …

Schon wieder ist ein Jahr vorüber! Was wird das neue wohl bringen? Was tut sich im Berghotel Oberhof & der Villa Silva – Oberhof? Alles wollen wir noch nicht verraten, aber ein paar Dinge vom Jahr 2015 haben wir nochmal zusammengefasst! Machen Sie sich auf Spannendes gefasst …

Januar & Februar 2015 – leider ließ auch der Winter in diesem Jahr wieder etwas auf sich warten. Dies sollte aber nicht die Oberhofer Organisatoren sowie die IBU davon abhalten den 24. Biathlon-Weltcup durchzuführen. Bei Temperaturen im einstelligen Bereich fieberten wieder einmal 100.000 Fans den Weltbesten Skijäger-/innen zu. Bereits eine Woche später folgten dann auch die Rennrodler diesen Aufruf nach Oberhof und absolvierten den Snowvolleyball Tour Oberhof powered by AmwayRennrodel-Weltcup auf der Bob- und Rennschlittenbahn . Auch hier waren alle wieder voller Lobeshymnen, Dank der tollen Organisation und den großem Fan Andrang an der Strecke. Und mit dem Ende der Wettkämpfe hatte auch Frau Holle ein Erbarmen und schickte endlich Schnee nach Oberhof. Nun konnten sich auch unsere Gäste den winterlichen Vergnügen widmen. Egal ob Langlauf, Alpin oder Rodeln für jeden war etwas dabei und jeder konnte den Winter in vollen Zügen genießen.

März 2015 – Die Bauarbeiten am Dach des Haupthauses und die malerseitige Renovierung der Fassade der gesamten Hotelimmobilie beginnen. Das Dachwird komplett energetisch modernisiert und mit einer PREFA Dachoberfläche versehen. Die Fensteraußenverkleidungen werden erneuert und die Wandanschlüsse abgedichtet.
April 2015 – Zu den Osterfeiertagen konnte noch einmal im Schnee gefeiert werden. Da über Nacht an Karfreitag noch einmal viel Schnee gefallen ist, konnte der Fallbachhang wieder seinen Betrieb aufnehmen.
Mai 2015 – Der Wellnessbereich wird um einen Eisbrunnen zur Abkühlung erweitert.
Auf den kultigsten und größten Strecken Europas fand erneut der 43. Rennsteiglauf statt! Inmitten der wunderbaren mittelgebirgischen Landschaft des Thüringer Waldes, trafen sich auch in diesem Jahr wieder 15.000 Laufverrückte zu ihrem Jahres-Höhepunkt beim  43_Rennsteiglauf-300x156Rennsteiglauf. Die Wartburg in Eisenach, die berühmten Thüringer Klöße und die gleichnamige Bratwurst, bestens präparierte Laufstrecken entlang Deutschlands berühmtesten Weitwanderweges, dem Rennsteig, waldesgrün gefärbte Berge und Täler wie das Unesco-Biosphärenreservat Vessertal, sagenhafte, märchenreiche und geheimnisvolle Orte sowie das „schönste Ziel der Welt in Schmiedefeld“. All das machte den beliebten Rennsteiglauf im Jahr 2015 aus!
Juni 2015 – Was war das für ein Sommer! Bei traumhaften Temaperaturen haben wir geschwitzt und die Natur rund um Oberhof entdeckt! Gerne mehr davon ….

Juli 2015 – Die Dach-und Fassadenarbeiten am Berghotel Oberhof sind zum größten Teil abgeschlossen. An der Spitze des Hauses wird ein moderner Wetterhahn angebracht.
August 2015 – Zum ersten konnten wir eine großartige Künstlerin / Fotografin für unser Haus gewinnen können, welche Ihre Bilder im Haus im Wandelgang für ca. 6 Monate ausstellt: Jeanne Fredac! Unsere Gäste begeben sich auf eine bildliche Reise zurück in eine spannende Vergangenheit mit Irrungen, Wirrungen und Emotionen.
© Jeanne Fredac
© Jeanne Fredac

Jeanne Fredac ist eine Land­strei­che­rin. Auto­di­dakt, sie folgt keinem Weg, weil es für sie keinen gibt. Sie versucht , spielt , forscht in den Situa­tio­nen, denen sie bege­gnet . In ihrer Foto­gra­fie, Video , Male­rei, und Texten erfor­scht sie das Verhält­nis des Menschen zu seinen geogra­phi­schen, histo­ri­schen und sozia­len Räumen. In einer Welt, wo man Antwor­ten stän­dig sucht, ohne sich zu fragen , ob die Fragen sinn­voll und die Voraus­set­zun­gen rich­tig sind, will sie das etabli­tierte Geden­ken wegfe­gen. Dies gilt für sie selbst. Sie weigert sich, ihre Arbeit, auf die Foto­gra­fien der Verlas­se­nen Orten, die man von Ihr kennt , zu beschrän­ken. Ihre Werke, ursprün­glich beste­hend fast ausschließ­lich aus Foto­gra­fie und Texten, und räum­lich begrenzt, erwei­tern sich. Sie fügt ihre Kosmo­go­nie hinzu mit Male­rei und Objek­ten, die Arbei­ten werden mehr konzep­tio­nel und vertie­fen die Kritik an der Konven­tion. Jeanne Fredac hat in Fran­kreich, Deut­schland, Italy, Usa, Däne­mark auss­ges­tellt.
Ende August fand der Thüringer Wald-Firmenlauf in der DKB-Skihalle statt. Auch wir folgten den Ruf und schlossen uns ca. 3.000 Läufern-/innen und Walker an um die besten Zeiten für das Berghotel Oberhof zu erreichen. Natürlich kam der Spaß für alle nicht zu kurz!
Oktober 2015 – Eröffnung des hauseigenen Frisörsalons. Mitte Oktober 2015 war es soweit und Frau Irina Kuchar empfing Ihre Kundschaft im neu eröffneten Friseursalon im Berghotel Oberhof.
© ww.colourcollections.de
Bereits Mitte Oktober suchte uns der erste Schnee im Herbst heim. Nur leider hat das bunte Treiben nur 2 Tage angedauert bis die Herbstsonne wohlige Wärme nach Oberhof schickte.
Ende des Monats war das Berghotel Oberhof wieder auf einer der größten Reise- und Caravanmesse präsent, welche Ende Oktober in Erfurt statt gefunden hat. Auf dieser Messe stellen ca. 250 Repräsentanten von Ländern, Fremdenverkehrsregionen, Urlaubsorten, Hotels, Reiseveranstaltern, Reisebüros, Caravan/Reisemobile und Camping die Möglichkeit, ca. 35.000 Privatbesucher aus Thüringen und angrenzend aus Hessen und Bayern ihre neuen Angebote für die kommende Saison vor. Ein besonderes Highlight setzte der Chef de Bar – Christian Wolf unseres Hauses mit Kostproben hauskreierter Wellnesscocktails.
November  2015 – Die ersten Baggerarbeiten zum neuen Poolhaus haben begonnen. Auf einem Rasenstück unterhalb des Parkplatzes entsteht ein neues Gebäude, welches ab PoolhausDezember 2016 das Salzwasserschwimmbad mit Gegenstromanlage beherbergt und somit den bereits bestehenden Wellness- und Spabereich auf über 1.000m² vergrößert. Außerdem wird es zusätzlich einen Naturbadeteich im Außenbereich geben, sowie ein Römisches Dampbad, Tecladarium, Solarium , Soleum und eine Romantik-Salzgrotte.
Mit dem erweiterten Wellness- und Spa-Bereich wird in die Zukunft investiert und eine ganzjähriges Angebot geschaffen, welches für unsere Gäste Sommer wie Winter attraktiv sein wird.
Dezember 2015 –  Zum Abschluss eine schönen Jahres darf natürlich die Adventszeit nicht fehlen – eine wahrlich schöne Zeit im Berghotel Oberhof. Im kuscheligen Ambiente lies es sich hier besonders gut entspannen. Köstliche Leckereien & Kulinarische Genüsse gab es wieder im Restaurant Saltus zu entdecken und machten die Adventszeit so besonders. Und dann war es wieder soweit: Heiliger Abend im Berghotel Oberhof! nachmittägliches Kaffeetrinken, GeschenkideenFesttagsbuffet, Barjazz und Evergrenns am Piano, Glühwein auf der Steingartenlounge, ein festlich dekoriertes Haus sowie eine bezaubernde Bescherung. Das war Weihnachten im Berghotel Oberhof.
Und wie immer werden wir in 2 Tagen das Jahr mit der legendären Silvesterparty abschließen – Sekt Empfang, Galabuffet, Live-Musik und ein besonderer Show Auftritt – so geht das Jahr zu Ende und verspricht eine lange Partynacht zu werden!
Ein ganz spezieller Dank geht natürlich auch an alle Mitarbeiter des Berghotel Oberhof, welche durch ihr gutes Gespür für Servicebereitschaft gepaart mit Freundlichkeit einige Preise für das Hotel gewinnen konnten: Holidaycheck Award 2015, TripAdvisor Award, Michelin uvm.
Nicht zu vergessen natürlich auch unsere Gäste! Nur durch eure überaus positiven Bewertungen und Meinungen konnten wir uns diese Auszeichnungen sichern.
Ein abenteuerliches Jahr im Berghotel Oberhof & der Villa Silva – aber nun freuen  wir uns sehr auf das neue Jahr 2016 mit vielen Highlights und Sonderangeboten für unsere Gäste.
Einen guten Rutsch und ein gesundes, friedvolles Jahr 2016 wünscht das gesamte Team vom Berghotel Oberhof.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

77 − = 75

Nach Oben