Menü anzeigen / ausblenden

Sauna- und Wellnesslandschaft zu allen 4 Jahreszeiten

Wellnessteam Berghotel

Treten Sie ein, lassen Sie den Alltag zurück und gönnen Sie Körper und Seele die benötigte Ruhe. Wählen Sie aus unseren Sauna- und Dampfbadangeboten.

Ein besonderes Highlight sind die verschiedenen Aufgüsse, welche im wöchentlichen Rhytmus in unserer Saunawelt angeboten werden.

Unsere Wellnesslandschaft ist täglich von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr für Sie geöffnet. Aufgußzeiten finden Sie im Tageskurier und auf den örtlichen Aushängen.


Finnische Sauna - 80 Grad

Die Finnische Sauna ist eine Saunavariante, die durch hohe Temperaturen Kreislauf und Durchblutung anregt und zur Entschlackung sowie zur Entgiftung des Körpers beiträgt.

Temperatur

80 Grad
 
Luftfeuchtigkeit10-30 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer8 - 15 min

Finnische Aufgusssauna - 90 Grad

Die Finnische Sauna ist eine Saunavariante, die durch hohe Temperaturen Kreislauf und Durchblutung anregt und zur Entschlackung sowie zur Entgiftung des Körpers beiträgt.

Temperatur

90 Grad
 
Luftfeuchtigkeit10-30 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer8 - 15 min

BIO Sauna

Die BIO Sauna ist eine Niedrigtemperatursauna. Sie unterscheidet sich von der Finnischen Sauna durch eine niedrige Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit.

Temperatur

50 Grad
 
Luftfeuchtigkeit60 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer15 - 30 min

Aromadampfbad

Bei unserem Aromadampfbad handelt es sich um ein Schwitzbad in einem mit Duftsoff-Wasserdampf-Gemisch gefülltem Raum

Temperatur

30 Grad
 
Luftfeuchtigkeit100 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer15 - 30 min

Römisches Dampfbad

Bei unserem römischen Dampfbad handelt es sich um ein Schwitzbad in einem mit Duftsoff-Wasserdampf-Gemisch gefülltem Raum

Temperatur

50 Grad
 
Luftfeuchtigkeit100 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer15 - 30 min

Soleum

Bei unserem Soleum handelt es sich um ein Dampfbad, welches mit salzhaltigem Wasserdampf gefüllt ist. Unser Soleum ist aromatisiert!

Temperatur

50 Grad
 
Luftfeuchtigkeit100 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer15 - 30 min

Tecaldarium

Das Tecaldarium ist ein klassisches römisches Schwitzbad, welches zur Kreislaufstabilisierung dient. Im Gegensatz zur Sauna betritt man es bekleidet. Das Tecaldarium übernimmt die Funktion eines Ruheraums.

Temperatur

38 Grad
 
Luftfeuchtigkeit40 - 60 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer30 - 40 min

Infrarot-Wärmekabine

Unsere Infrarotwärmekabine erwärmt den Körper nicht über heiße Raumluft sonder über Infrarot-Wärmestrahlung. Diese Strahlen erzeugen eine Tiefenwärme.

Temperatur

40 - 60 Grad
 
Luftfeuchtigkeit40 - 60 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer20 - 30 min

Salzgrotte

In der Grotte besteht ständig gleich bleibendes, ausgewogenes Raumklima. Der hohe Salzgehalt und eine angenehme Raumtemperatur von ca. 23 - 27 Grad sorgen für besonderes Mikroklima. Sie wird bekleidet betreten.

Temperatur

23 - 27 Grad
 
Luftfeuchtigkeit40 - 50 %
 
Empfohlene Aufenthaltsdauer30 min


Erholen und relaxen in der Saunawelt Oberhof

Nicht nur der Sommer ist die optimale Jahreszeit, um einen schönen Urlaub zu verbringen, auch im Winter macht es Spaß, in die Ferien zu fahren. Besonders dann, wenn es in eine landschaftlich so reizvolle Umgebung wie den Thüringer Wald geht. Skifahren und Skiwandern, Skilanglauf oder einfach nur ausgedehnte Spaziergänge durch den tief verschneiten Wald in einer herrlichen Luft sind die beste Erholung. Oberhof genießt nicht nur unter passionierten Wintersportlern einen sehr guten Ruf, auch Profisportler fühlen sich dort zu Hause. Für die Feriengäste bietet das Berghotel Oberhof alles, was für einen angenehmen Urlaub gebraucht wird.

Die Seele baumeln lassen

Saunawelt Oberhof

Saunawelt Oberhof

Im Sommerurlaub wie im Winterurlaub gilt: Wenn das Hotel stimmt, dann ist der Urlaub ein voller Erfolg. Beim Berghotel Oberhof stimmt einfach alles. Das vier Sterne Hotel unweit des bekannten Wanderwegs Rennsteig direkt am Thüringer Wald bietet komfortable Zimmer und Suiten, ein Restaurant, eine Cocktailbar, moderne Tagungsräume und die Saunalandschaft Oberhof. Für alle, die den Alltag einmal hinter sich lassen möchten und die Seele baumeln lassen wollen, ist die Saunalandschaft Oberhof genau das Richtige. In einer entspannten Atmosphäre können Körper und Geist wieder in Einklang kommen, zudem hilft jeder Besuch in der Sauna, gesund zu bleiben.

Die richtige Sauna für jeden Gast

Die finnische Sauna, die finnische Aufguss-Sauna oder die BIO Sauna – in der Saunalandschaft Oberhof ist für jeden Gast die passende Sauna dabei. Ideal für Einsteiger ist die BIO Sauna in der Saunalandschaft Oberhof. Diese Sauna zeichnet sich durch eine niedrige Temperatur von 50° Grad aus, wobei die Luftfeuchtigkeit bei 60 Prozent liegt. Alle, die noch keine große Erfahrung im Saunieren haben, sollten nicht länger als eine halbe Stunde in der BIO Sauna bleiben. Ein echter Klassiker ist die 80° Grad heiße finnische Sauna, die mit einer Luftfeuchtigkeit zwischen zehn und 30 Prozent den Kreislauf auf Trab bringt und die Durchblutung anregt. Mit 90° Grad Hitze ist die finnische Sauna mit Aufguss in der Saunalandschaft Oberhof besonders heiß. In dieser Sauna herrscht ebenfalls eine Luftfeuchtigkeit zwischen zehn und 30 Prozent. Erfahrene Saunagänger bleiben maximal 15 Minuten in der finnischen Sauna mit Aufguss, die dazu beiträgt, den Körper zu entschlacken.

Saunawelt Oberhof

Saunawelt Oberhof

Entspannen nach dem Saunagang

Obwohl ein Besuch in einer der Saunen in der Saunalandschaft Oberhof gut für die Gesundheit ist, sollte der Körper nicht zu sehr beansprucht werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, zwischen den Saunagängen unbedingt Entspannungspausen einzulegen. Die Gäste des Berghotels können sich zum Beispiel in einen der bequemen Liegestühle an den Pool legen, sich ausruhen, eine Kleinigkeit trinken oder vielleicht auch eine Runde schwimmen, bevor sie die Saunalandschaft Oberhof besuchen. Immer wieder ein Erlebnis ist ein ganzer Wellnesstag mit einem Besuch in der Saunalandschaft Oberhof. Eine kosmetische Behandlung im Beauty-Center, eine Massage und ein Cocktail an der Bar des Berghotels sind perfekt, um den Tag abzurunden.

Ideal an kalten Tagen

Die Saunen im Wellness Bereich des Berghotels in Oberhof sind vor allem an kalten Wintertagen empfehlenswert. Nach einem sportlichen Tag mit Skilaufen, Snowboarden, Rodeln oder einem Spaziergang ist die angenehme Wärme der Sauna für Körper und Geist einfach perfekt.

Slice