Menü anzeigen / ausblenden

Wandern im Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald
Wandern Thüringer Wald

Wandern im Thüringer Wald: Oberhof ist der ideale Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen zu den Gipfeln des Thüringer Waldes. Der nahe gelegene "Große Beerberg" mit seinen 982 Metern ist die höchste Erhebung im Thüringer Wald und kann ideal von Oberhof aus erklommen werden. Zudem liegt der Schneekopf (978 m) in wanderbarer Nähe und lädt mit seinem Aussichtsturm samt 360 Grad Panoramablick auf 1001 Meter Höhe zum verweilen ein. Abseits vom Rennsteig im Thüringer Wald finden Sie in jedem Ort der Ferienregion ein hervorragend erschlossenes Wanderwegenetz.

Alle Informationen stammen von der Quelle: www.oberhof.de!


1. Hausberg Ruppberg - Wandern Thüringer Wald - Zella Mehlis

Wandern Thüringer Wald zum Hausberg Ruppberg.

Länge: ca 10 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: ca. 474 - 847 ü.NN

Einkehr: Ruppberghütte

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus - Schwarzberg (Trimm-Dich-Pfad) – Gemsenstieg – Ruppberggipfel – Parkplatz Ruppberg – Rennsteig-Dolmar-Weg – Hundsrück – Heinrichsbacher Stein – Dammwiese – Lämmerfleck – Stachelsrain – Sportplatz Alte Straße - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Über den Schwarzberg gelangen Sie zum Trimm-dich-Pfad. Rechts halten und folgen Sie der Wegmarkierung (roter Punkt) des „Gemsenstieges“. Den Abstieg können Sie auf gleichem Weg zurücklegen (kürzeste Route). Empfehlung: Nehmen Sie am Parkplatz Ruppberg den Rennsteig-Dolmar-Weg und laufen Sie an der nächsten Weggabelung (Hundsrück) rechts zum Heinrichsbacher Stein.






2. Schneidersgrund - Wandern Thüringer Wald - Zella-Mehlis

Schneidersgrund - Wandern Thüringer Wald
Schneidersgrund - Wandern Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald zum Schneidersgrund.

Länge: ca 14 km; Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer; Höhenlage: ca. 554 - 941 ü.NN

Einkehr: Berghütte Schneidersgrund

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus - Sportplatz „Köpfchen“ - Schneidersgrund - Spitziger Berg - Wills Gräber - Sommerbacher Pirschhaus - Flößgraben - Bahnhof Oberhof - Lubenbachtal - Gesenkschmiede (Techn. Museum) - Berghotel Oberhof mit PkW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Am Wanderparkplatz Sternbergstraße überqueren Sie die L 3247 und gehen bis zum Sportplatz „Köpfchen“. Den Wegweisern zum „Schneidersgrund“ folgen. Bergbaude mit sonniger Terrasse. Von dort den Anstieg zum Spitzigen Berg nehmen. Am Sommerbacher Pirschhaus vorbei zur Suhler Ausspanne (Parkplatz und Bushaltestelle). Den Rückweg durch den Flößgraben über den Oberhofer Bahnhof und durch das Lubenbachtal zurück nach Zella-Mehlis.






3. Rundwanderweg Regenberg - Wandern Thüringer Wald - Zella-Mehlis

Wandern Thüringer Wald zum Regenberg.

Länge: ca. 15 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: 488 - 708 m ü. NN

Einkehr: Regenberghütte

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus - Bahnhof Zella-Mehlis West - Franzosenweg - Geisenhimmelhütte - Dachsbauweg - Aschenhofer Wasserwerk - Hand - Fuchsstein - Regenberghütte - Bahnhof Zella-Mehlis West - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Am kleinen Bahnhof Zella-Mehlis West nehmen Sie den „Franzosenweg“ und gelangen zur Geisenhimmelhütte. Über den Dachsbauweg und das Aschenhofer Wasserwerk gelangen Sie zur „Hand“. An der Weggabelung biegen Sie in Richtung Regenberg ab und kommen unterwegs (Ausschilderung Wegweiser) zu den Fuchssteinen. Kurzer, aber steiler Abstieg zum Mehliser Bahnhof zurück.






4. Über den Jahnstein zum Braukopf - Wandern Thüringer Wald - Zella-Mehlis

Jahnstein zum Braukopf - Wandern Thüringer Wald
Jahnstein zum Braukopf - Wandern Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald über den Jahnstein zum Braukopf. 

Länge: ca. 13 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: 471 - 847 m ü. NN

Einkehr: Rupperghütte

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus - Mehliser Struth - Jahnstein - Meisenbach - Reisinger Stein - Tischwiese - Dreiherrenstein - Braukopf - Abstecher zum Ruppberg möglich - Landstraße überqueren - Wiesenweg bis Waldhaus - An der Trift - Wiesenweg bis Mehliser Struth - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Am Wohngebiet „Mehliser Struth“ steigen Sie zum Jahnstein auf. An Meisenbach, Reisinger Stein und Tischwiese vorbei zum Dreiherrenstein (Grenzstein). Am Braukopf können Sie einen Abstecher auf den Gipfel des „Ruppbergs“ machen. Es erwartet Sie eine herrliche Panoramasicht! Gehen Sie auf die Route zurück! Über die Landstraße hinweg nehmen Sie den Wiesenweg zum Waldhaus, ein Stück der Straße entlang, bis rechts ein Weg abbiegt. Über die „Trift“ auf einen Wiesenweg zurück zur Mehliser Struth.






5. Naturlehrpfad Zella Mehlis - Wandern Thüringer Wald - Zella-Mehlis

Wandern Thüringer Wald zum Naturlehrpfad Zella Mehlis.

Länge: ca. 5 km; Schwierigkeitsgrad: leicht

Einkehr: Café Bergblick

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Buch - Stachelsrain bis Waldhaus - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Der Naturlehrpfad beginnt am Stachelsrain und führt auf idyllisch gelegenen Waldwegen zum Waldhaus. Auf einer Länge von 5 km informieren 14 Stationen mit verschiedenen Lehr- und Schautafeln über die Fauna und Flora unserer Region.






6. Die große Acht - Wandern Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Die große Acht - Wandern Thüringer Wald
Die große Acht - Wandern Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald über die große Acht.

Länge: ca. 11 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: 660 - 790 m ü. NN

Einkehr: Waldschenke Knüllfeld

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus - Knüllfeld - Ruppbergrunde - Steinhaukrunde - Jerusalem - Hermannsberg - Knüllfeld - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Beginn und Ende Parkplatz Wanderparkplatz Knüllfeld, Richtung Steinhauk vorbei an den Schutzhütten, Ganswiese und Fuhrmannswiese um den Steinhauk herum, dann rund um den Ruppberg, die höchste Erhebung auf der Strecke ist der Braukopf.
Rückweg um Steinhauk am Kalten Brunnen vorbei und von dort zurück zum Knüllfeld.






7. Rundweg Dicker Berg - Wandern Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Wandern Thüringer Wald auf dem Rundweg über Herges-Hallenberg zum Dicken Berg.

Länge: ca. 10 km (gelber Strich); Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: 414 - 673 m ü. NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit Bus oder PKW - Parkplatz Festplatz Steinbach-Hallenberg - Kirchberg - Dicker Berg - Parkplatz Festplatz Steinbach Hallenberg - Berghotel Oberhof mit Bus oder PKW

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald:  Parkplatz Festplatz Steinbach-Hallenberg. Nach rechts abbiegen die Wolffstraße entlang über die Erbstalbrücke und rechts die Treppen nach oben zum Kirchberg steigen, weiter in Richtung Herges mit einer schönen Aussicht auf die Häuser im Tal.
In Herges geht es über die Rosenhole zur Straße Richtung Bermbach, diese queren Richtung Friedhof, dann den Weg nach rechts Richtung Bermbacher Höhe, von dort über den Dicken Berg zur Bermbacher Straße und zurück zum Ausgangspunkt.






8. Moosburg-Moosbachtal - Wandern Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Moosburg - Moosbachtal - Wandern Thüringer Wald
Moosburg - Moosbachtal - Wandern Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald über die Moosburg und Moosbachtal. 

Länge: ca. 5 km; Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: 499 - 718 m ü. NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit Bus oder PKW - Parkplatz Köpfchen Streinbach-Hallenberg - Königsweg - Hoher Berges zur Moosburg (Wüstes Schloß) - Schierlingswiese - Moosbachtal Parkplatz Köpchen - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Vom Parkplatz Köpfchen führt der
Weg zunächst ein Stück den Königsweg entlang, dann links ab dem Fuße des Hohen Berges zur Moosburg (Wüstes Schloß), weiter über die Schierlingswiese zum Moosbachtal und zurück zum Parkplatz Köpchen Steinbach-Hallenberg.






9. Wandern Arnsberg - Wandern Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Wandern Thüringer Wald um den Arnsberg herum.

Länge: ca. 8 km (gelber Kreis); Schwierigkeitsgrad: leicht; Höhenlage: 511 - 683 m ü. NN

Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW - Wanderparkplatz Steinbach-Hallenberg - Ruine Hallenburg - Knüllfeld - Wanderparkplatz Steinbach-Hallenberg - Berghotel Oberhof mit dem PKW oder Bus

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Beginn und Ende am Wanderparkplatz Naherholungsgebiet. Schattiger Hochwald, Ruine Hallenburg dann in Richtung Unterschönau. Über das Dörmbachtal geht es zum Knüllfeld und über den Härterweg zurück zum Ausgangspunkt.






10. Rundweg zur Jahnhütte - Wandern Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Rundweg Jahnhütte - Wandern Thüringer Wald
Rundweg Jahnhütte - Wandern Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald auf dem Rundweg Jahnhütte.

Länge: ca. 9 km(grüner Strich); Schwierigkeitsgrad: mittel; Höhenlage: 496 - 790 m ü. NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus - Moosbachtal - Silberwiese - Jahnhütte - Rudelshagen - Hubertusbrunnen - Berghotel Oberhof mit Bus oder PKW

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Beginn und Ende Ortsausgang Steinbach-Hallenberg. In Richtung Rotterode zweigt rechts der Weg ins Moosbachtal ab.
Vom Moosbachtal zur Silberwiese, die Tambacher Straße in Richtung zur Jahnhütte überqueren, durch den Rudelshagen am Hubertusbrunnen vorbei, rechts die Tambacher Straße hinab nach Rotterode und zurück nach Steinbach-Hallenberg.

Parkplatz: Am Köpfchen Steinbach Hallenberg






11. Rundweg Arzberg - Wandern Thüringer Wald - Steinbach-Hallenberg

Wandern Thüringer Wald auf dem Rundweg um den Arzberg Steinbach-Hallenberg. 

Länge: ca. 4 km (gelbes Viereck); Schwierigkeitsgrad: leicht; Höhenlage: ca. 470 - 599 ü.NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW - Linde - Wolfsgarten - Philippswiese - Rotterode - Altersbach - Waldbühne - Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Einstieg an der Linde(Naturschutzdenkmal). Kurze Strecke in Richtung Altersbach, dann rechts ab zum Wolfsgarten, über die Philippswiese und nach Rotterode, anschließend über Altersbach zur Meilerstätte und zurück nach Steinbach-Hallenberg zur Linde.






12. Crawinkler Runde - Wandern Thüringer Wald - Crawinkel

Crawinkler Runde - Wandern Thüringer Wald
Crawinkler Runde - Wandern Thüringer Wald

Wandern Thüringer Wald Rundweg Crawinkel.

Länge: ca. 20 km(grüner Punkt); Schwierigkeitsgrad: mittel

Der Routenverlauf im Thüringer Wald: Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW - Crawinkel B88 in Richtung Frankenhain/Gräfenroda - nach Ortsausgang rechts beginnt der Rundwanderweg "Crawinkler Runde - immer dem grünen Punkt folgen - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus






13. Rundweg Ohratalsperre - Wandern Thüringer Wald - Luisenthal

Wandern Thüringer Wald rund um die Ohratalsperre.

Länge: ca 15 km; Schwierigkeitsgrad: leicht; Höhenlage: 471 - 584 m ü. NN

Der Routenverlauf: Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW - Parkplatz An der Ohratalsperre - Staudamm - Weg um die Ohratalsperre - Staumauer - Parkplatz An der Ohratalsperre - Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW

Wegbeschreibung Wandern Thüringer Wald: Vom Parkplatz Ohratalsperre zum Talsperrenstaudamm. Rechts über die Staumauer und dem Weg um die Ohratalsperre herum folgen. Zurück bis zur Staumauer und zum Parkplatz.






14. Rundweg Donnershauk - Wandern Thüringer Wald - Oberschönau

Donnershauk Rundweg - Wandern Thüringer Wald
Donnershauk Rundweg - Wandern Thüringer Wald

Wandern im Thüringer Wald auf dem Rundweg Donnershauk.

Länge: ca. 8 km; Schwierigkeitsgrad: schwer

Der Routenverlauf im Thüringer Wald: Berghotel Oberhof mit dem Bus oder PKW - Sportplatz Oberschönau - Felsen Kachelofen - Gipfelkreuz Donnershauk - Jagdhütte - Hohe Möst - Vorderer Möstfelsen - 12 Apostelfelsen - Sportplatz Oberschönau - Berghotel Oberhof mit PKW oder Bus






Slice